Yoginatur und Swami Sivananda

Die Wurzeln reichen zurück nach Rishikesh/ Indien.

Swami Sivananda (1887-1963) studierte Medizin und wurde Arzt. Früh erkannte er dass er den Menschen auf höherer Ebene helfen solle. Sein Weg war dem weltlichen Erfolg zu entsagen, 12 Jahre lang intensivst Yoga und Meditation zu praktizieren um schließlich die höchste Bewusstseinsstufe der Selbstverwirklichung zu erlangen.

Stets betonte er dass jeder dieses universelle  Bewusstsein erreichen kann. Er hatte viele Schüler die selbst verwirklichte Meister wurden. 

Er sah die einseitigen extremen Praktiken verschiedener Yogis und Yoga Strömungen und entwickelte daraus den integralen Yoga. 

Gesundes Körperbewusstsein entwickle durch Hatha Yoga. Verstehe und beherrsche den Geist durch Raja Yoga. Erweitere Wissen und Intuition durch Jnana Yoga. Lerne rechtes Handeln und Nichthandeln durch Karma Yoga. Entwickle deine Emotionen und Herzensqualitäten im Bhakti Yoga. Die schöpferische Urenergie in Dir erweckst du durch Kundalini Yoga. 

„Be good, do good“ und „Serve, love, give, purify, meditate & realize“. Swami Sivananda