So. 28.1. Schamanische Heilzeit

„Schamanische Heilung ist ein vollkommen natürlicher Weg und eine wunderbare Hilfe wieder zu unserer inneren Ganzheit zurück zu gelangen“.

"Du kannst nur ändern was dir bewusst ist"
Finde und kläre daher dein aktuelles Schlüsselthema.

An diesem Tag wird dir bewusst werden, was eines deiner Schlüsselthemen ist. Wenn es dir bereits bewusst ist gebe dir Zeit, es nach und nach zu klären. Wunder sind dabei durch auch möglich. Und eigentlich sind es keine, denn die Lösung ist auf einer anderen Ebene durchaus logisch. 

Unsere Gedanken, Gefühle und Gewohnheiten können unsere Freunde oder unsere Gegner sein.

Immer wieder ist es hilfreich inne zu halten. Wo stehe ich mir selbst im Weg, was fehlt mir wirklich und wie gehe ich mit mir selbst um. 

Jedem Menschen sind innere Anteilen seiner Persönlichkeit nicht zugänglich und in der inneren Tiefe verloren gegangen. Wir alle tragen Glaubenssätze und Überzeugungen in uns, die überhaupt nicht hilfreich für uns sind.

Schamanische Heilarbeit beginnt nach dem Du dir eine klare Intension gesetzt hast. Schamanische Heilarbeit geht besonders tief und erreicht alle Ebenen. Du kommst in Kontakt mit der nicht alltäglichen Realität, man könnte auch sagen mit deiner Seelenebene. Dort kann tiefe Heilung geschehen, dort können deine Themen geklärt werden und dort können verlorengegangene Teile deiner Persönlichkeit wiedergefunden und integriert werden. 

Dazu praktizieren wir 

  • Schamanische Reisen
  • Meditationen zu deinen Kraftquellen 
  • Gemeinsames Sein im heiligen Kreis
  • Lösen und heilen deiner aktuellen Themen 
  • Eine schöne Zeit zusammen

Schamanische Reisen sind eines der Hauptwerkzeuge der Schamanen. Du gehst mit einer bestimmten Frage oder Intension in eine angeleitete Tiefenentspannung. Begleitet vom Klang der Trommel. Es ist manchmal sehr spannend, welche Informationen dir dein Unterbewusstsein gibt. 

Dabei wirst du in einem vertrauensvollen Rahmen gehalten, lernst Vertrauen und Loslassen weiter zu entwickeln und erfährst Heilung zu tiefer liegenden Themen. Ein häufiges Gefühl danach ist jenes der Befreiung, Klarheit, inneren Stimmigkeit und Kraft. 

Schamanische Heilarbeit bei Yoginatur geschieht in einem sattwigen, reinen, vertrauensvollen Rahmen. Wir verwenden keinerlei Substanzen oder Essenzen um in irgendeinen Zustand zu kommen. Alles geschieht rein natürlich. 

 

Leitung

Christian Enz praktiziert schon seit 15 Jahren schamanische Heilarbeit und Naturheilwissen. Manche seiner Lehrer waren gleichzeitig Schamanen und Yogis*inis. Am meisten lernte er jedoch bei seinen Meditationen und Aufenthalten in der Natur. Von der Tier- und Pflanzenwelt, den Elementen und geleitet von seiner tiefen Intuition. Die Wege des Yoga und die der Schamanen zu verbinden sowie Widersprüche und Dogmen aufzulösen ist eines seiner Anliegen. Natur ist Natur.  

Bitte mitbringen

  • Augenbinde oder Tuch für die Entspannungen/Reisen
  • Persönliche Kraftsymbole (Statue, Foto, Stein) 
  • Fotos von Dir, Orten und Menschen die du mit einbeziehen möchtest 
  • D/ein Lieblingslied auf das du besonders gerne tanzt  
  • Schreibblock und Stift 

Beginn 10:00 – 17:00 Uhr  

TN-Gebühr 108.- €  /  5x 10-er Karte  /  Abo/YLA 88.- €  incl. veganer Mahlzeit

Max 12 TN*innen

Seminarort

  • Yoga Zentrum YOGINATUR 
  • Sebastian-Kneipp-Str. 34
  •  78048 Villingen-Schwenningen

Anmeldung 

Nächsten Termine für Schamanische Tage

So. 20.10. und  So. 22.12.2024 von 10:00-17:00 Uhr